Frieden

Die dritte Impulskonferenz ist vorüber. Ein volles Wochenende liegt hinter uns: voller Insirationen, Eindrücke, Gespräche, soviel Beglückendes. Ich würde mich über kurze Statements freuen um einen lebendigen Einblick in die 2 Tage zu gestalten.

Gleichzeitig auch zumindest im Hintergrund voll Besorgnis, ausgesprochen und unausgesprochen.

Das ging den Teilnehmern so, genauso, wie den Workshopleitern. Wie beglückend waren dann Sonntag abend die Bilder von den Hunderttausenden, die für Frieden in Berlin auf die Straße gegangen sind.

Etwas tun können, das hilft gegen Ängste und Ohnmacht. So entstand auch im Lehrenden-Team der Wunsch, etwas zu tun.

Charlotte wird etwas für Erwachsene anbieten, Bettina lädt Erwachsene mitsamt den Kindern vor den Bildschirm ein und hilft beim Freiraum schaffen und der Ressourcensuche.

Anmelden kann man sich über das Deutsche Focusinginstitut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner Skip to content